Vom 07.04. – 11.04.2016, Mini-Kreuzfahrt

Die FTI-Berlin war das allererste „Traumschiff“ der gleichnamigen Fernsehserie. Sie zählt zu den kleineren Kreuzfahrtschiffen und besticht durch ihren Charme und ihren ausgewöhnlich guten Service. Wir hatten eine Außenkabine mit Bullaugen.

Eines der Highlights war die Ausfahrt aus Venedig in die Adria wo wir von Delphinen in den Sonnuntergang begleitet wurden!

Korcula selbst hat eine wunderschöne Altstadt und gilt als die Heimat von Marco Polo. Dubrovnik sollte man auf eigene Faust erkunden. Z. B. mit einem Sparziergang über die alte Stadtmauer. Bei klarer Sicht und schönen Wetter lohnt sich eine Seilbahnfahrt hinauf auf den Hausberg.

Im römisch katholischen Ancona lohnt sich eine kleine Wanderung zur Kathedrale. Wir hatten das Glück während einer Messe die einzigartige Akustik in diesem Gebäude genießen zu dürfen.