Wichtig Information:

Die Thomas Cook Franchise Partner sind unabhängige Franchisenehmer.
Der Geschäftsverkehr dieser Büros ist nicht eingeschränkt!

Aktuelle Information für Reisende der Thomas Cook Austria AG:

Die Thomas Cook Austria AG hat am 25. September 2019 einen Insolvenzantrag eingereicht. Der reguläre Geschäftsbetrieb ist eingestellt, jeglicher Verkauf von Reisen aus dem Portfolio der Thomas Cook-Veranstalter ist gestoppt. Dazu zählen: Thomas Cook Signature, Neckermann Reisen, Bucher Reisen, Öger Tours und Air Marin. Der Veranstalter Aldiana ist davon nicht betroffen.

AWP P&C S.A., unser Abwickler gemäß Pauschalreiseverordnung, steht für alle Anfragen zur Rückerstattung Ihres Reisepreises oder zusätzlich vor Ort anfallender Hotel- oder Rückflugkosten zur Verfügung. Außerdem unterstützt AWP P&C S.A. mit entsprechenden Handlungsanleitungen sowie bei der Organisation von Rückflügen.

Kontaktdaten der AWP P&C S.A.
Tel.: 01 525 03 6853
Mail: thomascook.at@allianz.com

Betreffend der aufrechten Buchungen können wir in der aktuellen Situation leider nur auf unseren Abwickler, die AWP P&C S.A, verweisen, dem sämtliche Reisedaten zur Verfügung gestellt wurden. Im Moment hat die AWP P&C S.A. nur die Möglichkeit, jede Pauschalbuchung individuell zu prüfen und Auskunft zu geben ob die Reise angetreten werden kann.

Grundsätzlich gilt, dass

Bei Einzelleistungen wie etwa Hotel Only und Flug Only Buchungen greift die Insolvenzversicherung laut Österreichischer Pauschalreiseverordnung nicht. Es kann bei diesen Buchungen im Moment ebenfalls keine allgemeine Aussage getroffen werden ob die Reisen stattfinden oder nicht. Kunden müssen sich in diesen Fällen mit dem Leistungsträgern in Kontakt setzten.

Wir bedauern die Entwicklungen der letzten Tage sehr. All unsere Gäste in den Zielgebieten, diejenigen, die in den letzten Tagen ihre Reise nicht antreten konnten, und auch unsere Partner möchten wir aufrichtig um Entschuldigung bitten.